aes-rs

Ein kurzweiliges und niveauvolles Programm sorgte für eine gelungene Abschiedsfeier für unseren Schulleiter Alfons Lück-Lilienbeck


mehr dazu -->



1. Platz beim zweiten Remscheider Schulpreis

Die Albert-Einstein-Gesamtschule freut sich über den 1. Platz beim
zweiten Remscheider Schulpreis. Mit dem Preis wird das Projekt
"Peers - Schüler helfen Schülern" im Rahmen der Suchtprophylaxe ausgezeichnet.
An der Albert-Einstein-Schule
sind insgesamt 36 SchülerInnen
als anerkannte BeraterInnen
in Fragen der Suchtvorbeugung aktiv.
Die Ausbildung findet in Zusammenarbeit
mit der Fachstelle Sucht des
Diakonischen Werkes statt. Das Projekt
nutzt die Gegebenheit, dass der Einfluss
unter gleichrangigen Lernenden viel
größer ist als zwischen Erwachsenen
und Jugendlichen. Das soziale Klima
unserer Schule wird somit
positiv beeinflusst. Die Peers sind
Ansprechpartner und Berater für
MitschülerInnen. Sie vermitteln auf
Wunsch Hilfen und engagieren sich
für die Belange der Suchtprävention.



Aktionstag „Gesundheit bewegt Schulen“ am 27.05.2015 in Wuppertal


Zum 6. Mal lud der SV Bayer Wuppertal 26 Grundschulen aus der Region ein,
um ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema Gesundheit kennenzulernen.
Mit dabei waren auch 20 Schülerinnen und Schüler der AES, die als Sporthelfer
die Aktivitäten der “Kleinen” im Außenbereich betreuten und somit einen großen
Beitrag für einen sehr gelungenen Sporttag leisteten.



Die Klasse 5f unternahm einen Ausflug in die Welt der Bienen


mehr dazu -->




Auch in diesem Schuljahr - Suchtprophylaxe an der AES


Vom 27.5. - 29.5.2015 war der ALK-Parcours der Ginko-Stiftung zu Gast an der Albert-Einstein-Schule.
Neun Klassen der Jahrgangsstufen 7-9 durchliefen die fünf Stationen, die den Schülerinnen
und Schülern eine interaktive Auseinandersetzung zum Themenbereich
Alkoholkonsum und -missbrauch im Jugendalter ermöglichen.
mehr dazu -->




Im Dienste des Umweltschutzes


Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule Remscheid
waren auf dem Labor- und Probenahmenschiff „Max Prüss“
mehr dazu -->



Eine Lesung, die inspiriert – der Schriftsteller
Rajvindar Singh zu Gast in der Albert-Einstein-Schule

mehr dazu ->




Neue Lehrküche der Albert-Einstein-Schule offiziell eingeweiht


Endlich ist es soweit. Nach langen Jahren des Wartens erhält die Albert-Einstein-Schule
endlich eine eigene Lehrküche. Aus diesem Anlass waren der Oberbürgermeister Burkhardt Mast-Weisz,
die Führungskräfte aus dem Bereich des Gebäudemanagements Thomas Judt und Friedhelm Selbach,
sowie der Leiter des Schulverwaltungsamtes Jörg Biermann zu Gast in der Albert-Einstein-Schule.
Eine Gruppe von Hauswirtschaftslehre-SchülerInnen aus den Klassen 7 A/B hatten sich unter Leitung
von Denise Jung kulinarisch einiges einfallen lassen. Sie servierten den Gästen leckere Muffins
mit bunten Zuckerüberguss und schmackhafte Dips für Möhren und Gurken.

mehr dazu->




Schulrucksäcke für Arkenhoek in Südafrika

Ein Projekt der Klassen 6B und 6F


mehr dazu->


Zertifizierung der neuen Peers 2015

Wir freuen uns über die 12 neuen Peers aus dem 8. Jahrgang.
An der Albert-Einstein-Gesamtschule sind jetzt insgesamt 72
SchülerInnen zu anerkannten BeraterInnen in Fragen der Suchtvorbeugung
ausgebildet worden. Die Ausbildung findet im Zusammenarbeit mit
Herrn Liebetrau der Fachstelle Sucht des Diakonischen Werkes statt.

Das Projekt nutzt die Gegebenheit, dass der Einfluss unter gleichrangigen
Lernenden viel größer ist als zwischen Erwachsenen und Jugendlichen.
Das soziale Klima unserer Schule wird somit positiv beeinflusst.
Die Peers sind Ansprechpartner und Berater für MitschülerInnen.
Sie vermitteln auf Wunsch Hilfen und engagieren sich für die Belange der Suchtprävention.



Die Klasse 6a baut den Limes als Modell


Der Limes war das Thema des GL-Unterrichts der 6a. Zuerst beschäftigte sich die Klasse mit den Fakten
zum römischen Schutzwall, der die römischen Provinzen vor den Germanen sichern sollte.
Daraufhin bauten die Schülerinnen und die Schüler ein Modell vom Limes.
weiter -->




Zur Eröffnungsveranstaltung -->


Vernisage in der Stadtsparkasse am 10.03.2015


rs1.tv - Das Online Stadtfernsehen für Remscheid - 2015-03-10 Vernisage der Albert Einstein Schule


Viel Spaß hatten die Fünfer und Sechser unserer Schule bei der diesjährigen Karnevalsfeier in der Aula.



mehr dazu -->







Neuanmeldungen für das nächste Schuljahr 2015/16

Die Anmeldung der SchülerInnen der künftigen 5. Klassen findet im Hauptgebäude (Brüderstraße 6-8)
im Lernzentrum (Gleich nach dem Haupteingang rechts) statt:

Unsere Schulleitung, Beratungslehrer und unser Sekretariatsteam werden die Anmeldung
mit Ihnen und Ihrem Kind durchführen.

Anmeldetermine:

Montag, 02.02.2015 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr.
Dienstag, 03.02.2015 von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.
Mittwoch, 04.02.2015 von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

zu beachten:

Beide Erziehungsberechtigten müssen die Anmeldung unterschreiben.
Bei Abwesenheit eines Erziehungsberechtigten ist eine schriftliche Einverständniserklärung mitzubringen.

Neuanmeldung für unsere Oberstufe

Für die Eltern und SchülerInnen findet am 22.01.2015 um 19.00 Uhr ein Informationsabend neue 11. Klasse
(für 10.Klässler) in der Mensa im Hauptgebäude statt.
Die Anmeldung für den neuen 11. Jahrgang findet im Oberstufenbüro in der 3.Etage
vom 03.02.2015 bis 04.02.2015 von jeweils 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr und
am 05.02.2015 von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.



Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule setzen Zeichen für Toleranz und gegen Rassismus



Mit einer Schweigeminute auf dem Schulhof und einem Schild neben der
Eingangstür setzten die Schülerinnen und Schüler der Albert-Einstein-Schule
gestern (am 14.01.2015) Mittag ein Zeichen für Toleranz und Meinungsfreiheit:
"Respekt! Kein Platz für Rassismus" ist dort jetzt zu lesen.
mehr dazu -->

Weihnachtsgruß der Albert-Einstein-Schule



Python Anna - der vorweihnachte Überraschungsgast in der Albert-Einstein-Schule

Die Kinder des fünften Jahrgangs waren ziemlich überrascht, aber auch fasziniert und begeistert von Anna, einer kleinen Pythonschlange, die plötzlich im Klassenzimmer auftauchte. Die junge Python machte kräftig Reklame für den Auftritt des Weihnachtszirkus, der ab Samstag in Remscheid auftreten wird. Vermutlich wird so mancher Fünftklässler sich am Samstag den Auftritt von Anna nicht entgehen lassen wollen.

Die Weihnachtsspendenaktion der Klasse 9c an der Albert-Einstein-Schule war ein voller Erfolg


mehr dazu -->


Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz verschenkt seinen Tombolagewinn an die Albert-Einstein-Schule


mehr dazu -->


Die Unternehmensleitung der Arnz FLOTT GmbH überbrachte persönlich das Geschenk des Oberbürgermeisters




Fotografische Impressionen vom Tag der offenen Tür 2014



Unser Jahrgang 13 zu Besuch bei Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin


mehr dazu -->




mehr dazu -->




Wollen Sie uns kennen lernen?

Sie stehen vor der Entscheidung, welcher weiterführenden Schule Sie Ihr Kind anvertrauen.
An der Albert-Einstein-Schule erwarten Sie fachlich und pädagogisch erfahrene Lehrerinnen und Lehrer,
die bewährte Erziehungskonzepte und moderne Unterrichtsformen beherrschen.

Herzlich eingeladen sind Sie alle zum Informationsabend für die Eltern des neuen fünften Jahrgangs am
Donnerstag, den 20.11.2014, um 19.00 Uhr, Gebäude Julius-Spriestersbach-Str. 2.

Außerdem würden wir Sie gerne am Tag der Offenen Tür am Samstag, den
29.11.2014, von 10.00-13.00 Uhr, im Gebäude Julius-Spriestersbach-Str. 2 begrüßen.

Die Schulleitung steht Ihnen auch gerne für Gespräche zur Verfügung.


--- Programmübersicht ---                                         mehr dazu -->

  Zum Spendenvoting 2014  

Die Galerie der griechischen Götter der Klasse 6a



Das Thema des GL-Unterrichts der 6a waren die griechischen Götter.
mehr dazu -->


Ein Projekt der Chemiekurse im Jahrgang 11.
weiter dazu-->

Neuer Remscheider Oberbürgermeister besuchte uns

            Unser neuer Oberbürgermeister Burkhard Mast-Weisz besuchte die Albert-Einstein-Schule.
Am Freitag, den 12.9.2014, kam Burkhardt Mast-Weisz zu einem Antrittsbesuch in der Albert-Einstein-Schule vorbei.
Unser Schulleiter Alfons Lück-Lilienbeck begrüßte den Gast aus dem Rathaus.
weiter -->


Bilder von der Löwenparade.

Am Samstag, dem 30.08.2014 startete die Löwenparade um 10.30 Uhr.


So sieht unser Löwe für die Löwenparade aus und er heißt Albert.
Der Kunstkurs 12 unter Leitung von Ute-Anne Stillert hat ihn in den letzten Wochen fertiggestellt.
mehr zum Löwen Albert -->
Der Start von Albert am Samstag war um ca. 14.00 Uhr mit der Nummer 142.
Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und Freunden der
AES die Albert am Samstag bis zum Theodor-Heuss-Platz begleiteten.
Folder-Löwenparade (.pdf) Plakat-Löwenparade (.pdf)


Pünktlich zum Schuljahreswechsel:



Archiv Schuljahr 2013/2014

Archiv Schuljahr 2012/2013

Archiv Schuljahr 2011/2012

Archiv Schuljahr 2010/2011